Spielberichte II. Herren

1:5 Niederlage gegen Riepe II

1:5 Niederlage gegen Riepe II

Katastrophale Verhältnisse des Platzes spiegeln die Leistung des Teams wieder.

Man war von Anfang an nicht auf dem Platz und erhielt Mitte der ersten Halbzeit die verdiente Quittung.
Ein verunglückter Schuss wird zur Hereingabe für den Riepster Stürmer, der alleinstehend vorm Tus Keeper einnetzen kann.
Man versuchte sich aufzurappeln und erspielte sich vereinzelte Möglichkeiten, vergab diese aber kläglich. Noch vor der Pause der nächste Nackenschlag. Erneut spaziert Riepe ungehindert bis vors Tor und macht das 2:0.
Viel vorgenommen für die 2. Halbzeit, aber ein schnell gespielter Konter von Riepe macht der Hoffnung ein jähes Ende. Auch ein Elfmeter, der zum 1:3 Anschlusstreffer genutzt wurde, änderte nichts mehr daran. Die Mannschaft steckte auf und verlor verdient mit 1:5.
Nun müssen schnell Antworten für dieses Spiel und die Einstellung gefunden werden, um endlich wieder erfolgreich zu sein!

1:2 Niederlage gegen Dornum

1:2 Niederlage gegen Dornum

Der Tus begann gut und ging durch Lothar Freese, der im Strafraum am schnellsten reagierte, mit 1:0 in Führung. Auch in der Folgezeit bestimmte der TuS das Spielgeschehen, vergab durch Freese und Patrick Janssen aber die Möglichkeiten zum Führungsausbau. Das wurde Mitte der ersten Halbzeit bestraft, als die Gäste nach einem Freistoß den schmeichelhaften Ausgleich erzielten. Timo Keck im Tor des TuS war chancenlos. Jetzt wurde es eine zerfahrene Partie, was den Gästen mit ihren schnellen Außenspielern und den körperlich und technisch starken Stürmern in die Karten spielte. Der einzig gute herausgespielte Angriff wurde von Dornum zur 2:1 Führung vor der Pause genutzt.
In der zweiten Halbzeit war wieder der TuS das stärkere Team ohne wirklich torgefährlich zu sein. Das Spiel war zudem von einigen unglücklichen Schiedsrichterentscheidungen auf beiden Seiten geprägt, wobei dem TuS gleich 2 Handelfmeter nicht zugesprochen wurden. Heute wäre ein Unentschieden gerecht gewesen, aber es blieb beim bitteren 1:2 aus Sicht des Tus und die Erkenntnis, dass man noch einiges an Arbeit vor sich hat, vor allem das sichere Rausspielen und die Chancenverwertung muss besser werden.

TuS Westerende - FC Brookmerland

TuS Westerende - FC Brookmerland

Im ersten Heimspiel der Saison, war für die Zuschauer einiges geboten. 7 Tore fielen in den 90 Minuten. Leider nur 3 für uns.
Gerrit Rewerts, Sven Löschen und Steffan Müller waren für die Reserve des TuS erfolgreich.

Pokalspiel FC Norden III - TuS Westerende II

Pokalspiel FC Norden III - TuS Westerende II

Das erste Pflichtspiel ging 7:2 für den FC Norden III zu Ende.
Unsere Tore schossen Patrick Janssen in der 15 Minute und Carsten Peters in der 87 Minute.
Es liegt noch viel Arbeit vor uns.

TuS-Westerende

Im Hurring 13
26632 Ihlow